Donnerstag, 28.2.2019

Plakettenwettbewerb Schulfasnacht 2019


Schulfasnacht Reinach, Donnerstag 28.2.2019 um 14:30 Uhr

Farbefroh strahlt jedes Kind – dur Rynach pfyfft dr Fasnachtswind!

In dä Schuelhüser stürmt‘s – jä das isch guet,

will sich d‘Fasnacht scho achünde duet!

D’Ufregig bi dr Lehrerschaft, jä die isch gross,

d’Chinder freuts, denn gli goht‘s los.

Mit viel Freud und au chli Flueche,

mues mä z’erst äs Sujet sueche.

Kostüm näie und d‘Larve chleistre,

z‘Rynach weisch, wie das duesch meistere.

Zum Schluss no farbefroh bemole,

z’erst muesch aber d’Farb go hole.

D’Freud am Ändprodukte dien mr zelebrieriere,

jetzt ab uf d’Stross go presentiere.

Für eimol wänn mir do au Dangge sage,

für all dä Isatz, wo ihr dient bitrage:

Dr Lehrerschaft für d’Bastlerey,

dr Schuelleitig und em Schuelrot für‘s Okay.

Dr Gmeind Rynach fürs Befürworte vo dr Tradition,

dr BLT fürs zur Verfiegigstelle vo dr Station.

Dr Polizei und au dä Strossäfäger, s’goht nit ohni,

im Komitee für dr Chinderball als chline Boni.

Dr Zunft zu Räbbmässer für d’Chiechli und dr Tee,

zum Schluss em Publikum – s’wär jo langwilig, s‘würd is niemerts gseh.

Falls mr öpper sötte vrgässe ha, dien mr au dir dangge sage

und hoffe, ihr wärdet d’Fasnacht vo Generation zu Generation witertrage!

Im Name vo dr Primarschule Rynach

Daniel Wyss

Hoppla, fast hätt ich euch vrgässe Dangge z’sage…

Dä Chinder, wo uns Lehrerinnen und Lehrer jede Tag mien ertrage!

Text zum Bild: Die diesjährige Plakette zum Sujet wurde von Riana Reinauer aus der Klasse 5b des Schulhaus Weiermatten gestaltet.

 

Bildquelle: Daniel Wyss